UNSERE TEAMS

Bei der Auswahl der Teams achten wir sehr darauf, dass die Bindung zwischen Mensch und Hund auf einem sehr starken Fundament basiert. Des weiteren ist uns ein Höchstmaß an Empathie beim Hundebesitzer sehr wichtig. 

Jedes Team, welches sich bei uns bewirbt, sollte eine mind. 6 monatige Weiterbildung zum Therapiebegleithundeteam vorweisen.

 

Wir setzten unsere Teams in unterschiedlichen Einrichtungen, aber auch bei Privatpersonen ein, die eine beeinträchtigte bis finale Erkrankung haben.

 

Unsere Mission: "Ablenken, Hoffnung und Freude schenken, zuhören, trösten und einfach nur da sein".

 

Wenn auch Sie einen Hund haben und nach neuen Herausforderungen suchen, können sie sich sehr gerne bei uns bewerben. Unser Verein vergibt jedes Jahr 2 Stipendien, denen wir 80 % der Ausbildungskosten zum Therapiebegleithundeteam finanzieren.

 

Gibt es Anfragen von Einrichtungen, dann übernimmt unser Verein für die ersten 3 Monate alle anfallenden Kosten.  Möchte diese Einrichtung danach auch weiterhin tiergestützt betreut werden, müßen sie diese Kosten jedoch alleine aufbringen.

 

Bei erkrankten Privatpersonen, die von einer Palliativstation wieder nach Hause entlassen worden sind oder Kinder, die vom ambulanten Kinderhospizdienst zu Hause betreut werden, übernehmen wir die Kosten zu 100 % und das ohne zeitliche Begrenzung.

 

Wir honorieren die Einsätze unserer Teams mit 75,-- € zzgl. Fahrtkosten und MwSt. 

UNSERE TEAMBETREUERIN - CORINNA GEIS

Mit Corinna Geis, eine renommierte DOGS Trainerin, verbindet uns ein langjähriges und vertrautes Miteinander.

Kennengelernt haben wir sie vor 8 Jahren und schon nach dem ersten Treffen war klar, dass wir sehr gerne etwas gemeinsam auf die Beine stellen möchten.

Seitdem ist sie nicht nur beratend für unseren Verein tätig, sondern zudem auch die Trainerin „unseres Vertrauens“ für die Teams.

 

2 x Jahr organisiert der Verein ein Treffen für alle Teams, an dem Mensch und Hund ihr Gelerntes nochmals festigen und Fragen stellen können., was von allen Teams als wahre Bereicherung angesehen wird".

Mehr über Corinna Geis erfahren Sie hier.

KONTAKT >
 

Ivana Seger
1. Vorsitzende

Hafenstr. 2

65439 Flörsheim


 

Mobil  0175-5666330

ivana.seger@troestende-pfoten.de

© 2020 Tröstende Pfoten e.V.